Kein Verkauf an Privat.
Alle Preise sind zzgl. MwSt.

















 

Allgemeine Geschäftsbedingungen letzte Änderung 1. Januar 2017
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen zwischen Klaus Meyer Werbung und
Auftraggeber/Besteller. Änderungen bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Sollte eine der Bestimmungen ganz oder
teilweise unwirksam sein so wird davon die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Bestellungen Vertragsabschluss

Kein Verkauf an Privat.
Mindestbestellwert 50,- € netto.
Alle Angebote sind freibleibend. Ein Vertrag zwischen Klaus Meyer Werbung und dem Besteller kommt erst durch
einen Auftrag per E-Mail, Fax, Brief ( Telefon nicht bei Erstbestellung ) des Bestellers und die Annahme einer schriftlichen Auftragsbestätigung zustande.
Mündliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit immer der Schriftform.

Preise
Alle Preise sind in Euro und zuzüglich der gesetzlichen MwSt. und zuzüglich Versandkosten.

Bezahlung
Per Überweisung
 
Versand- Verpackungskosten innerhalb Deutschland ( Preise für Auslandsversand bitte anfragen )
als versicherte Pakete per: GLS, POST/DHL, DPD, GO!-Express, HERMES oder Spedition
 
z.B.: GLS-Paket incl. Verpackung
Gewicht kg - Größe cm =
Preise zzgl. MwSt.        
bis 2 kg - bis   30 cm =
bis 5 kg - bis   45 cm =
bis 10 kg - bis   50 cm =
bis 20 kg - bis   60 cm =
bis 30 kg - bis   70 cm =
bis 40 kg - bis 120 cm =
Rohre bis 200 cm =
6,00 €
8,00 €
10,00 €
12,50 €
14,50 €
19,50 €
25,00 €
Schwerer / Größer auf Anfrage        

Lieferungs- und Gefahrenübergang
Alle Lieferungen erfolgen auf Gefahr des Empfängers. Teillieferungen sind grundsätzlich auf Kosten des Bestellers möglich.
Der voraussichtliche Liefertermin wird mit der Auftragsbestätigung mitgeteilt. Der in der Auftragsbestätigung angegebene Liefertermin
gilt als eingehalten, wenn die Ware an dem in der Auftragsbestätigung genannten Termin das Lager in Bad Dürkheim verläßt.
Schadensersatzansprüche wegen Nicht-, oder Spätlieferung sind ausgeschlossen.
Sollten äußerlich Transportschäden erkennbar sein, so ist der Empfänger verpflichtet, sich diese vom Frachtführer bestätigen zu lassen.

Gewährleistung / Umtausch / Rücksendung
Alle Lieferungen sind sofort auf Vollständigkeit und Beschaffenheit zu überprüfen und eventuelle Beanstandungen unverzüglich, spätestens
jedoch innerhalb 5 Tagen schriftlich oder per Telefax bei Klaus Meyer Werbung zu melden. Verspätet gemeldete Beanstandungen werden
nicht anerkannt und als unberechtigt zurückgewiesen. Berechtigte Beanstandungen können wahlweise durch entsprechenden Preisnachlass
oder aber durch Umtausch / Ersatzlieferung bereinigt werden.
Rücksendungen deren Ursache nicht in der Verantwortung von Klaus Meyer Werbung liegt, werden nur zu 90% des Warenwertes gutgeschrieben.
Bei Beträgen unter 100,- € Netto Umtauschwert mindest 10,- € , sofern die Ware in wieder verkaufsfähigem Zustand bei Klaus Meyer Werbung eintrifft.
Der Betrag dient zur Kostendeckung einer 100%-Prüfung der Ware und Wiedereinlagerung. Ausgenommen von der Rücknahme sind Sonderanfertigungen
und Sicherheitsgläser ohne Stempel. Rücksendungen werden ohne vorheriges schriftliches Einverständnis nicht angenommen.

Eigentumsvorbehalt
Alle Lieferungen bleiben bis zur vollständigen Zahlung Eigentum von Klaus Meyer Werbung.

Urheberrecht
Bei Sonderanfertigungen für Kunden übernimmt der Besteller die Haftung dafür, dass der Lieferant mit der Auftragsdurchführung keine Rechte
dritter ( insbesondere Eigentums-, Urheber- und Vervielfältigungsrechte ) verletzt.

Datenschutz
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur zur Verarbeitung von Bestellung/Lieferung verwendet und gespeichert. Hierzu
stimmt der Käufer ausdrücklich zu.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt, auch bei Auslandsgeschäften, das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand für
Auftraggeber/Besteller und Klaus Meyer Werbung ist Deutschland - Bad Dürkheim.